Skip to content

Schriftdolmetschen

Was bedeutet „Schriftdolmetschen“?


Es wird der gesprochen Text sofort simultan in Schrift umgesetzt.
Dies kann vor Ort live geschehen oder auch Online über eine Internetverbindung mittels spezieller Software.
Speziell ausgebildete SchriftdolmetscherInnen übersetzen wortwörtlich oder auch inhaltlich zusammengesetzt von der Laut- in die Schriftsprache, sodass man fast verzögerungsfrei den Text auf einem Monitor oder Leinwand mitlesen kann.

Schriftdolmetschen ist für viele Menschen sehr hilfreich, nicht nur für Hörbeeinträchtigte Personen.
Leider wird es noch viel zu selten geordert, obwohl es vielen zusteht.

Beispiele von Anwendungen:

  • Events/Veranstaltungen
  • Aus- und Weiterbildung
  • Schule und  Universität
  • berufliche Zwecke
  • Gerichtsverhandlungen
  • Amtswege
  • Einzelsettings,
  • Vorträge,
  • Podiumsdiskussionen,
  • und noch viele andere Möglichkeiten

Veranstalter sind lt. Gesetz verpflichtet für Barrierefreiheit zu sorgen, Rampen für Rollstuhlbenutzer werden ja auch langsam zur Selbstverständlichkeit.
Schriftdolmetscher und Induktionsanlagen sind leider noch weitgehend unbekannt – auch unter den Betroffenen.

Fragen Sie uns bitte, wenn Sie dieses Thema interessiert und Sie wissen wollen, wie man einen Schriftdolmetscher bestellt, wir unterstützen Sie gerne dabei.
Auch wenn Sie die Ausbildung zum Schriftdolmetscher interessiert.