Skip to content

Historie

Und noch eine schöne Nachricht:
Der Gemeindesaal in Mieming wurde saniert, dabei wurde auf unser Betreiben hin auch im vorderen Bereich eine Induktive Höranlage installiert.
Leider wurde dies in der Planung wieder einmal von den Fachleuten übersehen.
Nur ein Telefonat und eine Besichtigung vor Ort waren nötig und der Bürgermeister und auch der Bauausschuss haben umgehend veranlasst, dass auch die Hörbarrierefreiheit bei der Sanierung umgesetzt wurde. Bei den Gesamtkosten nur ein sehr kleiner Mehraufwand.
Ein herzliches Danke an alle!
Wenn es überall so selbstverständlich ablaufen würde, wäre es toll.
Ein Wermutstropfen ist geblieben, dass nicht der gesamte Saal versorgt wurde.
Zeitungsartikel in Mein Monat 18.10.2018

Ein weiterer toller Erfolg von v-OHR-laut:
Die MiniMed-Vorträge in Tirol (möglicherweise auch in anderen Bundesländern) sind ab sofort auch hörbarrierefrei.
Nach Interventionen von uns hat MiniMed nun einen FM-Koffer mit 5 Empfängern angeschafft.
Damit können 5 Personen dem Vortrag entweder mit Kopfhörer oder mittels Indiktionsschleife akustisch bestens folgen!
Unsere Obfrau Ariane Pischl hat es schon ausprobiert – es war alles bestens zu hören.
Leute, fragt beim Eingang nach dem Gerät!
Die Anlage soll ja auch benutzt werden.
Link zum MiniMed-Programm in Tirol

Am 29.11.2018 veranstalteten wir einen Vortrag
über das Thema„Steuerliche Begünstigungen für Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen“

Familientreffen
Am Sonntag, 7.10. trifft sich die Familiengruppe im Joy in Völs, Cafe und Spielplatz. Start gegen 10:00, wird aber sicher bis in den Nachmittag dauern bis die Kids genug haben 🙂
Wir würden uns freuen wenn auch Du kommst!
Wie kommst Du zum Joy:

Aktionstag Barrierefrei 9.10.2018
Am Dienstag, 9.10., ist v-OHR-laut beim Aktionstag vom ÖZIV Tirol auch vertreten!
Wo: Maria-Theresien-Straße, 14:00 – 18:00 Uhr. Bei der Annasäule.
Wir werden an unserem Infostand über Hilfsmittel informieren, man kann eine Schwerhörigkeitssimulation ausprobieren, für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.
ÖZIV Tirol Aktionstag

Sonder-Eilmeldung
Wir sind nun auch Mitglied und im Vorstand beim Österreichischem Behindertenrat!
Was besonders erfreulich ist, dass wir mittels einstimmigen Beschluss aufgenommen wurden.
Nun können wir die Interessen der Menschen mit Hörbeeinträchtigungen auch österreichweit vertreten. Noch ein wenig mehr Arbeit für uns, aber nun sind wir dabei noch mehr zu bewegen.
Nun auch in Wien v-OHR-laut sein können.

Wer ist der ÖBR:
www.behindertenrat.at
Bekannt vielleicht noch unter dem alten Namen ÖAR – Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Rehabilitation.

v-OHR-laut hat eigene Räume!
Ab sofort haben wir eigene Vereinsräumlichkeiten, die wir mit den Verein UK-Unterwegs teilen.
Zu finden sind wir in Innsbruck an der Hallerstraße 109/1 Top 8
Das ist genau gegenüber der Hofer – Tankstelle, weiter östlich ist der Burton-Shop. Parkplatz vor dem Haus oder Hofer-Tankstelle.
Bus vom Hauptbahnhof Nr. 504, bleibt 1-2 Geh-Minuten westlich stehen. Beim Hofer vorbeigehen – nächstes Haus, dann seid Ihr richtig.
Wir freuen uns darauf Dich zusehen!
Wir richten auch eine Hilfsmittelausstellung ein, Beratung gerne nach Vereinbarung.
Googlemaps: https://goo.gl/maps/zFSEgmzz5yC2

Grillen auf der Hütte am 4.8.2018
das jährliche Hütten-Grillfest bei Ariane´s Hütte fand natürlich auch heuer wieder statt und war total fein!

Ausflug der Familiengruppe
Am 30.6.2018 haben wir mit der Familiengruppe einen Ausflug nach München in den Zoo gemacht.
Es war ein toller Tag, wir waren knapp 40 Erwachsene und Kinder.
Das Wetter war auch perfekt, genau so soll es sein 🙂
       
 

Am Samstag, 5.Mai 2018, erschien in der Tiroler Tageszeitung ein toller Artikel über uns:
TT 05052018

Am 7.4.2018 trafen wir uns beim Gasthaus Locherboden (zw. Mötz und Mieming).
War ein toller Tag, alles war perfekt!
Wetter, der Spielplatz, das Essen, die kleine Wanderung zur Locherbodenkappelle.
Danke an Frank für die tollen Fotos!
Viele gibt es hier: Fotoalbum

Am Samstag, 17.3. gab´s einen netten Rodelausflug zur Hochzeiger- Rodelbahn im Pitztal.
Krankheitshalber war es halt eine kleinere Gruppe, aber wir hatten viel Spaß zusammen.
Die Hochzeigerbahn hat uns die Liftkarten kostenlos zur Verfügung gestellt und auch der Service für mich, als Rollstuhlfahrer, war bestens.
Daniela hat alles vor Ort perfekt organisiert, ich wurde mit dem Schneemobil zur Hütte transportiert, auf der Tanzlalm war ein Tisch für uns reserviert.
Ein gutes Essen als Stärkung vor der 6 km langen Rodelbahn erwartete uns.
Die Eltern und Kids hatten viel Spaß im Schnee und bei der Rodelabfahrt, nach der Rodelpartie trafen wir uns beim Bäcker und saßen noch eine Zeitlang zusammen.
Viele lustige, aber auch tiefgehende Gespräche wurden geführt, ein perfekter Tag!
Auch ein Almwandertag dort im Sommer wurde schon angedacht.

Schriftdolmetscher*Innen – Ausbildung in Tirol
Der Lehrgang startete nun am 23.3.2018 im BFI Tirol
Wir sind alle stolz darauf diese höchstqualitative Ausbildung anbieten zu können.
Das Spekrtum setzt neue Qualitäts-Maßstäbe in der Schriftdolmetscher*Innen-Ausbildung in Österreich.
Mehr Infos zum Lehrgang
Auch in Linz findet ein Lehrgang vom BFI Tirol über das Spracherkennungssystem, das wir verwenden, für die schon aktiven Schriftdolmetscher_innen statt. Auch diese können nun von unserem Knowhow profitieren.
Wir freuen uns!

Unsere, mit anderen Betroffen gemeinsam, verfasste Stellungnahme zum Entwurf zum neuen Tiroler „Teilhabegesetz“
Link zu unserer Stellungnahme
Link zum Gesetz, Stellungnahmen und Erläuterungen

B4All am 3.2.2018 in der Villa Blanka
fand 2018 natürlich auch wieder statt! Motto: LAS VEGAS.
Wir, der Verein v-OHR-laut, sind auch wieder als Mitveranstalter dabei gewesen!
Fotos vom Ball 2018

Unser Vereins – Törggelenam 1.12.2017
war ein netter Abend in einer toll gemischten und lustigen Runde.
Fotos hier

MUSIKALISCHE VOLLMOND-HEIL-ENERGIE-KLANGREISEN
Wann war´s?
….schon oft, und findet laufend statt!
ACHTUNG:
NEUE RÄUME, neue Adresse!
Prof.-Andreas-Einberger-Straße 4, 6410 Telfs
Induktionsschleife ist fix installiert, bei Interesse vorher auch dazu anmelden um sie zu aktivieren zu können! (ist doch ein Aufwand)

Wo? 6410 Telfs Josef-Schöpf-Str. 9, von 20:00 bis 21:30
Mitzubringen sind bequeme Kleidung, weiche Unterlage/Matte, Decke, Kopfpolster, und Neugierde
Klänge wirken auf uns, auch ohne dass wir sie mit den Ohren wahrnehmen, über unseren Körper, der zu 80% aus Wasser besteht. Klang versetzt unsere Zellen in Schwingung, unser Körper geht in Resonanz und musikalische Harmonien können jede einzelne Zelle und somit unser Innerstes zu Selbstheilung anregen. Es ermöglicht uns, einmal völlig loszulassen und dabei tief zu entspannen, Blockaden und Ängste können gelöst werden und Körper und Geist wieder näher in Verbindung kommen.
Um sich Zeit zu nehmen für Besinnliches, in sein Inneres zu lauschen, sich von heilsamen Klängen berühren zu lassen,haben wir in Kooperation mit dem Instrumentenbauer Roderick einen Klangabend mit Klangschalen, Gongs, Monochord, uvm.
– für euch nicht nur fühlbar sondern auch mit IndukTionsschleife hörbar- organisiert!

Das traditionele Grillen auf der Hütte am 12.8.2017
war wieder ein toller Nachmittag!

Wir stellten auf der Familienmesse in Telfs aus
Unser Messestand am 25.6.2017 bei der Familienmesse Telfs war sehr gut besucht. Wir hatten selten Pause, fast durchgehend waren Interessierte da.
Wir konnten sehr vielen per Simulation hörbar machen, wie es sich anhört wenn man Schwerhörig ist. Wenn das Stimmenverstehen, der Musikgenuss schwer bis gar nicht mehr möglich ist.
Auch demonstrierten wir, dass Hilfsmittel wie Induktions- oder FM-Anlagen das Genießen von Vorträgen, Konzerten und ähnliches verbessern oder überhaupt ermöglichen können.
Einigen haben wir auch den raschen Besuch eines HNO-Arztes, zum Hörtest machen, nahegelegt.
Auch den Bürgermeister und einige GemeinderätInnen haben wir am Stand begrüßen dürfen und auch diesen die Thematik näher gebracht.
Am Abend waren wir müde, aber zufrieden, viele Menschen das Thema Schwerhörigkeit näherbringen zu können, zu sensibilisieren und auch Verständnis über die Probleme der Betroffenen zu wecken.

Vortrag Hörgeräte und CI
am Donnerstag, den 24.11.2016, dürfen wir uns freuen, dass wir einen erfahrenen Hörgeräteakustiker und CI-Experten für einen Vortrag gewinnen haben können.
Wir begrüßen Herrn Dip.-Ing. Univ. Viktor Koci bei uns, er ist in der Klinik Innsbruck und als selbständiger Hörgeräteakustiker tätig.

Ausflug ins Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain
Da wir gerne den Kontakt mit weiteren Freuden aus anderen Bundesländern pflegen, haben wir uns mit schwerhörigen Münchner Studentinnen und zwei Junge Stimme Mitgliedern zusammengeschlossen und dabei Pläne für eine gemeinsame Veranstaltung aufgestellt:
Wir treffen uns am 29. Oktober in Salzburgs größtem Museum, dem Freilichtmuseum Großgmain. Dort begeben wir uns auf eine Zeitreise durch sechs Jahrhunderte. Mit der historischen Museumsbahn können wir auch eine herrliche Fahrt durch die Naturlandschaft unternehmen. Familien, Singles und Paare sind herzlich willkommen!
Danach Einkehr in Wals im Gasthaus Grünauerhof (rollstuhlgerecht, Grünauerstraße 90, 5071 Wals-Siezenheim) mit geselligem Ausklang.
Wir hatten viele Gäste aus Oberösterreich, Salzburg und aus Tirol, ein länderübergreifender Austausch mit viel Spaß und guten Gesprächen!

Das schon traditionelle Grillen auf der Hütte der Pischls in Nößlach oberhald Pfaffenhofen
Am Samstag, 6.August fand wieder das schon tradionelle Grillen auf der Hütte von Ariane oberhalb von Pfaffenhofen statt!Ab 12:00 wurde der Grill angeheizt. Dann wurde gelacht, geschmaust und euch der Getränkekühler wurde leerer.
Sogar aus Salzburg und Wien kamen Gäste, ein paar übernachteten auch auf 1300m.
Barrierefreiheit:
Seit heuer ist auch für Rollifahrer ein stufenfreier Zugang möglich, wir haben alles mit Rampen ausgestattet!!
Auch haben wir unsere Induktionsanlage installiert – Berghütte mit Induktion und Rampen – das soll mal wer nachmachen!